Vertriebschance Social Media

Vertriebschance Social Media

Social Media sind längst nicht mehr auf Marketingmaßnahmen beschränkt, sondern setzen sich auch im Vertrieb immer weiter durch. Die modernen Kommunikationskanäle eröffnen wertvolle Kontaktpunkte und sind für das Erreichen ambitionierter Verkaufsziele unverzichtbar. Nutzen Sie das Potenzial von Social Selling clever für Ihren Unternehmenserfolg!

  1. Social Selling – Social Media und Vertrieb
  2. Die Vorteile von Social Media für den Vertrieb
  3. Entwerfen Sie ein Social-Media-Konzept
  4. Social Selling – Wertvolle Vorarbeit für den Verkauf

Social Selling – Social Media und Vertrieb

Social Selling bezeichnet die Nutzung von Social Media zur Ermittlung von Verkaufspotenzialen, zur Kontaktanbahnung und zur Stärkung der Kundenbindung. Die Vorteile von Social Selling liegen klar auf der Hand: Durch die Nutzung von Social Media können Sie neue Leads und Zielkunden gewinnen, Vertrauen aufbauen und sich zukunftsorientiert und modern auf dem Markt positionieren. Fast jeder zweite Deutsche nutzt soziale Medien wie YouTube, Facebook, Instagram, Twitter und Co. täglich – unter anderem als Informationsquelle für Kaufentscheidungen. Beschränken Sie Ihre Aktivitäten in Social Media daher nicht nur auf Marketingmaßnahmen, sondern schaffen Sie in Ihrer Vertriebsabteilung unbedingt ein Bewusstsein für die Bedeutung der sozialen Netzwerke für den Verkauf. Vertriebsmitarbeiter erhalten durch die sozialen Medien ungefiltert Einblicke in Motivationen, Meinungen und Wünsche potenzieller Kunden – eine wertvolle Möglichkeit, um die vertrieblichen Maßnahmen exakt darauf abzustimmen! Auf diese Weise können Sie gezielt Leistungen und Produkte entwickeln, Trends antizipieren und sind Ihren Konkurrenten dadurch stets eine Nasenlänge voraus.

Social Selling funktioniert selbstverständlich nicht nur im B2C-Bereich, sondern lässt sich auch im B2B als moderner Ansatzpunkt etablieren, um Kunden oder Kooperationspartnern via Social Media mit nützlichen Informationen über Produkte und Dienstleistungen zu versorgen. Voraussetzung ist die sorgfältige Auswahl des geeigneten Contents und eine wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe.

Was für die Bienen der Honigtopf, ist für Kunden Social Media. Dann muss der Honig aber auch schmecken: Werden Kunden durch Social Media angelockt, sollten ihre Erwartungen auch erfüllt werden. Sonst bekommt das süße Versprechen einen sehr sehr bitteren Beigeschmack. Social Media wirkt nur dann wirklich, wenn Mitarbeiter die Social Media Aktionen am PoS auch kundengerecht umsetzen können. Nur so erreichen Social Media Aktionen ihr Ziel, dass Kunden dann gerne, häufiger und mehr kaufen. Social Media können auch die Kundenbindung steigern, wenn ein Unternehmen eine eigene DNA hat und die Postings einen Wiedererkennungswert besitzen.

Vertriebschanc Social Media Christian Sickel

Die Vorteile von Social Media für den Vertrieb

Mit der Einsichtnahme in die Bedürfnisse und Problemstellungen potenzieller Käufer sind die Vorteile von Social Media für den Vertrieb noch lange nicht ausgeschöpft! Echtes Engagement und Interaktion sind gefragt, wenn Sie in eine ehrliche 1:1-Kommunikation mit Ihren Kunden treten möchten. Nutzen Sie Social Media, um…

  • Ihre Kunden zu verstehen: Nur, wer die Motivationen und Probleme seiner Zielgruppe kennt, kann aktiv darauf reagieren. Die Devise für Vertriebler lautet daher: Zuhören und analysieren. Lernen Sie aus der authentischen Kommunikation Ihrer Kundschaft etwas für Ihren Vertriebserfolg!
  • Die Kundenbindung zu stärken: Die Kommunikation über soziale Medien ist keine Einbahnstraße! Nutzen Sie Social Media geschickt, um eine solide Vertrauensbasis und eine stärkere Kundenbindung aufzubauen, indem Sie aktiv Hilfestellungen und Problemlösungen anbieten. Wenn Sie potenziellen Kunden einen echten Mehrwert bieten können, steigern Sie zudem den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens, und das völlig kostenlos. Denn nützliche Informationen werden geliked, geteilt und gehört.
  • Ein positives Image aufzubauen: Die öffentliche Wahrnehmung Ihres Unternehmens entscheidet maßgeblich über Ihren Verkaufserfolg! Nutzen Sie Social Media, um Ihre Marke mit positiven Emotionen zu verknüpfen, eine eigene Fanbase aufzubauen und Ihr Image kontinuierlich zu pflegen.
Vertriebschance Social Media

Entwerfen Sie ein Social-Media-Konzept

Social Media für Ihren Vertriebserfolg zu nutzen bedeutet auch, sich im Vorfeld Gedanken über eine geeignete Social-Media-Strategie zu machen und diese anschließend konsequent in die Praxis umzusetzen. Bedenken Sie dabei, dass die zielgruppengerechte Nutzung sozialer Netzwerke viel Zeit in Anspruch nimmt. Klären Sie daher zunächst intern in Ihrer Vertriebsabteilung, ob genügend Ressourcen und das erforderliche Know-how vorhanden sind. Danach gilt es, die passenden Plattformen und Kanäle ausfindig zu machen, die Sie mit Inhalten bespielen wollen. Welche Netzwerke nutzen potenzielle Käufer, um sich zu informieren? Welche Social Media sind für Ihre Zielgruppe relevant? Passen diese zum gewünschten Unternehmensimage? Ein Persona-Profil kann dabei helfen, typische Charaktereigenschaften und Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe zu identifizieren. Mitunter lohnt sich auch ein Blick auf das Social-Media-Konzept der Mitbewerber, um herauszufinden, welche Inhalte gut funktionieren und welche Strategie auf weniger Anklang bei der anvisierten Zielgruppe stößt.

Definieren Sie zudem, wie Sie Ihre Follower unaufdringlich und unterhaltsam ansprechen können und achten Sie auf einen einheitlichen Schreibstil. Statt Werbebotschaften sollten Sie eine persönliche Ansprache wählen, die auf den jeweiligen Kontaktpunkt des Sales-Prozesses abgestimmt ist. Hier bietet sich Ihnen außerdem die Möglichkeit, dem eigenen Unternehmen ein sympathisches und nahbares Gesicht zu geben. Ein abwechslungsreicher Mix aus kundenorientiertem Service, nützlichen Informationen und leichtem Entertainment ist der Schlüssel für den Vertriebserfolg mit Social Media! Unser Tipp: Mit der Erstellung eines Redaktionsplans behalten Sie den Überblick über alle Themen, die Sie publizieren wollen.

Social Selling – Wertvolle Vorarbeit für den Verkauf

Nur ein geringer Prozentsatz der Kundschaft tätigt direkte Käufe über soziale Medien. Bei Social Selling geht es allerdings gar nicht um den direkten Verkauf, sondern um die intelligente Vorarbeit als Basis einer zeitgemäßen Vertriebsstrategie und darum, die eigenen Verkaufsziele auf digitalem Wege zu fördern. Legen Sie in Ihrer Vertriebsabteilung fest, welche Ziele Sie erreichen möchten. Wenn Sie Social Media clever nutzen, legen Sie den Grundstein für Ihren Verkaufserfolg und erschließen sich neue Verkaufspotenziale!

Sie sind ein echter Machertyp und nehmen die Dinge gern selbst in die Hand? Zögern Sie nicht, Ihren Verkauf mit einem professionellen Vertriebstraining auf die nächste Stufe zu heben und ehrgeizige Verkaufsziele umzusetzen!

Related Posts