Vorsprung gewinnen – So verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil

Wettbewerbsvorteil

Wer seinem Unternehmen ein unverwechselbares Gesicht geben und sich langfristig an der Spitze des Marktes positionieren will, braucht einen stabilen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz. Doch wie erzielen Sie einen qualitativen Vorsprung, der Sie aus dem andauernden Ellenbogenrücken der Mitbewerber in Richtung Erfolgskurs katapultiert? Eine moderne, nachhaltige und effiziente Vertriebsstrategie ist die Antwort!

  1. Darum macht sich ein Wettbewerbsvorteil bezahlt
  2. Wettbewerbsvorteil Vertrieb – Investieren Sie in einen nachhaltigen Vorsprung
  3. Vertriebseffizienz umsetzen – Das müssen Entscheider wissen

Darum macht sich ein Wettbewerbsvorteil bezahlt

Darauf möchte kein Unternehmen verzichten: Einen Wettbewerbsvorteil, der eine nachhaltige Positionierung auf dem Markt erlaubt und das Fundament für den zukünftigen Firmenerfolg legt. Durch cleveres unternehmerisches und strategisches Handeln können Sie Ihr persönliches Erfolgsrezept kreieren und sind Ihren Mitbewerbern immer um mindestens einen Schritt voraus. Dieser Vorsprung ist besonders in der heutigen Wirtschaftswelt von entscheidender Bedeutung, wo sich Produkte und Dienstleistungen immer ähnlicher werden und die Zielgruppe angesichts des herrschenden Überangebots viel genauer selektiert. Durch einen Wettbewerbsvorteil können Sie positiv herausstechen und potenziellen Kunden handfeste Argumente liefern, bevorzugt bei Ihnen zu kaufen.  Wir verraten Ihnen, warum der Vertrieb als Ihr Draht zum Kunden auf der Suche nach einem herausragenden Wettbewerbsvorteil im Fokus stehen sollte.

Wettbewerbsvorteil Vertrieb – Investieren Sie in einen nachhaltigen Vorsprung

Gründe für einen Wettbewerbsvorteil

Eine strategische Rolle des Vertriebs ist im Ringen um die Gunst der Kundschaft ein erfolgsversprechender Weg, der nicht nur für kurze Umsatzsteigerungen sorgt, sondern für nachhaltige Spitzenleistung, Wettbewerbsfähigkeit und Differenzierung von der grauen Masse Ihrer Konkurrenten. Behaupten Sie sich im Wettbewerb, indem Sie einen exzellenten Vertrieb zum Herzstück Ihrer Firma machen und damit zu einem starken Alleinstellungsmerkmal und Wettbewerbsvorteil. Gute Gründe für eine rasche Vertriebsoptimierung gibt es allerhand:

  • Mehrwert generieren: Konsequente Kundenorientierung lautet die Formel, nach der sich heutige Vertriebler richten müssen, um auf anspruchsvollem Niveau zu verkaufen. Eine zuvorkommende, erstklassige und professionelle Beratung kann als zentraler Wettbewerbsvorteil den Unterschied machen und für profitable Umsätze sorgen. Dies gilt in Zeiten der Digitalisierung selbstverständlich nicht nur für das aktive Verkaufsgespräch vor Ort, sondern auch die E-Mail-Korrespondenz mit Ihrer Zielgruppe und der Austausch über Social-Media-Kanäle müssen reibungslos, schnell und effizient ablaufen. Werden Sie kreativ und überlegen Sie sich immer neue Methoden, um einen Nutzen für Ihre Kunden zu generieren, der Sie von Ihren Mitbewerbern abhebt.
  • Wachstum erzielen: Der Abschluss steht am Ende der Customer Journey und sollte nicht weniger auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet sein als die vorherigen Stationen des Verkaufs-prozesses. Im persönlichen Verkauf schlummern die größten Potenziale, um Kunden zu überzeugen und nachhaltiges Wachstum für Ihr Unternehmen zu erzielen. Vermeiden Sie, Höchstleistungen im Vertrieb mit Naturtalent gleichzusetzen – gerade im Verkauf ist Führung und Weiterentwicklung nicht nur möglich, sondern äußerst wünschenswert! Jeder kann seine Verkaufsfähigkeiten mit einfachen Mitteln signifikant steigern – unser bewährtes Vertriebstraining besticht durch praxisorientierte, rasch umsetzbare Lösungen und nachweisliche Ergebnisse, die Sie wirklich voranbringen.
  • Kunden binden: Der persönliche Verkauf ist der mit Abstand teuerste Kanal zum Kunden – das soll sich für einen echten Wettbewerbsvorteil eignen? Unbedingt! Menschen kaufen von Menschen, das hat sich auch in Zeiten der Digitalisierung nicht geändert. Der persönliche Kontakt kann in vielen Fällen den Ausschlag zum Kauf geben und verdient Ihre besondere Aufmerksamkeit. Geben Sie alles, um für Ihre Zielgruppe einzigartige und idealerweise ebenso emotionale Einkaufserlebnisse zu schaffen, und Sie werden mit loyalen Käufern belohnt, die gerne wieder auf Ihr Unternehmen zurückkommen.

Vertriebseffizienz umsetzen – Das müssen Entscheider wissen

Bedeutet das nun, alle Verantwortung auf Ihre Vertriebsmannschaft abzuwälzen? Keineswegs! Vertriebseffizienz als zentraler Wettbewerbsvorteil lässt sich nur dann umsetzen, wenn in Ihrem Unternehmen alle bis zum letzten Mitarbeiter motiviert an einem Strang ziehen und ihr Know-how gewinnbringend einsetzen. Auch das Marketingteam und die Managementebene beeinflussen zu großen Teilen, ob der Vertrieb sein gesamtes Potenzial ausspielen kann oder hinter den ambitionierten Erwartungen der Geschäftsführung zurückbleibt. Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, eine offene und moderne Unternehmenskultur und die nötige Flexibilität, um sich aktuellen Entwicklungen des Marktes anzupassen, sollten für Entscheider keine Fremdworte sein. Setzen Sie über alle Hierarchieebenen hinweg auf eine zeitnahe und transparente Kommunikation: Wenn Ihre Mitarbeiter wissen, welcher Sinn hinter Ihrer Vertriebsstrategie steht und warum sie etwas auf eine bestimmte Weise tun sollen, werden sie mit mehr Engagement und Ehrgeiz dabei sein und herausfordernde Verkaufsziele mit Spaß an der Sache verfolgen.

Ihr Vertrieb ist noch weit entfernt davon, ein stabiler Wettbewerbsvorteil zu sein? Das muss nicht so bleiben! Das Ziel von Conlivery® ist es, Ihr Unternehmen mithilfe präziser Analysen und einem eng an der Praxis ausgerichtetem Coaching ganz nach vorne zu bringen. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns gemeinsam durchstarten, um Verkaufsergebnisse zu erzielen, von denen andere nur träumen!